Online-Vorträge

Zum Start der Videos auf das jeweilige Bild klicken!

Di 14.06.2022, 19 Uhr | Rohlfing redet | Marc Rohlfing, Dozent, Bielefeld

Emojis sind aus unseren Kurznachrichten mittlerweile überallhin geschwappt. Mehr als je zuvor begleiten uns in allen Lebenslagen Gesichtsausdrücke, Schilder, Symbole, Tiere, Pflanzen oder Nahrungsmittel im digitalen Miniaturformat. Marc Rohlfing blickt in seinem Vortrag auf das Phänomen Emoji und zeigt, wie die vielen kleinen Bilder unsere Kommunikation verändern.

Di 24.05.2022, 19 Uhr | Was kommt da auf uns zu? | Dr. Benjamin Brecht, Institut für photonische Quantensysteme, Universität Paderborn

Werden wir in Zukunft ein Quanten-Smartphone in der Hosentasche haben und damit durch das Quanten-Internet surfen? Und warum sollte das besser sein? Quantenrechner können Probleme lösen, die bislang unlösbar waren, beispielsweise die Simulation komplexer Moleküle in der Materialforschung. Nützlich? Zweifelsohne. Zu Hause? Wir werden sehen…

Do 12.05.2022, 19 Uhr | HNF aktuell | Stefan Mey, IT-Journalist aus Berlin

Smartphones sind äußerst praktische Spielzeuge, aber auch Plaudertaschen, die unsere Geheimnisse schamlos durchs Netz schicken. Welche Rolle spielen die Apps, die das digitale Leben so bequem machen und dabei unsere Daten abgreifen? Und wie kann das eigene Smartphone ein bisschen mehr zum Freund und weniger zum Feind werden?

Mo 28.03.2022, 19 Uhr | HNF aktuell | Prof. Dr. Gunter Dueck, Mathematiker und ehem. Chief Technology Officer IBM Deutschland

In immer mehr Geräten stecken Computerchips. Mit dem Fortschreiten der Technik kommunizieren sie nicht nur mit dem Menschen, sondern zunehmend miteinander. Autos registrieren alle Fahrten, Pizzen melden sich auf dem Lieferfahrrad, Uhren konsultieren den Arzt, Pflanzen fordern Wasser an. Im Internet der Dinge wächst langsam zusammen, was zusammenpassen könnte

Di 22.03.2022, 18 Uhr | Rohlfing redet | Marc Rohlfing, Dozent, Bielefeld

Marc Rohlfing spricht über Qubits, Superpositionen und eine mehr oder weniger tote Katze sowie die vielbeschworene Quantenüberlegenheit. Eine nicht allzu physikalische Betrachtung, was Quantencomputer sind, können und verändern werden.

Mi 1.12.2021, 18 Uhr | Rohlfing redet | Marc Rohlfing, Dozent, Bielefeld

Computerkriminalität – oder neudeutsch: Cybercrime – betrifft immer mehr Unternehmen. Aber auch uns alle kann es erwischen, wenn die Kassen im Supermarkt oder die Computersysteme in der Notaufnahme wegen einer Ransomware-Attacke nicht mehr funktionieren.

Woher kommen diese Angriffe? Wie funktionieren sie? Und können wir uns technisch oder regulatorisch schützen oder wird in Zukunft alles noch viel schlimmer? Vortrag mit Marc Rohlfing

Mi 10.11.2021, 19 Uhr | Was kommt da auf uns zu? | Prof. Dr. Martin Ziegler, Mikro- und nanoelektrische Systeme, Technische Universität Ilmenau

Ein neues Bauteil der Elektronik könnte in Zukunft unsere digitale Welt stark verändern – der Memristor. Doch was ist ein Memristor und wie funktioniert er? In dem Vortrag geht es darum, wie umweltfreundliche und sichere Elektronik der Zukunft aussehen könnte. 

 

Mi 15.09.2021, 18 Uhr | Rohlfing redet | Marc Rohlfing, Dozent, Bielefeld

Plötzlich zahlen wir Deutschen doch bargeldlos, und Zinsen für das Sparbuch waren gestern. Ein guter Zeitpunkt, um zu fragen was passiert, wenn Geld und das Digitale zusammentreffen.

Wir werfen einen Blick auf FinTechs, Robo-Advisors, Memestonks, Cryptowallets und die guten, alten Sparkassen.
 

Mi 30.06.2021, 19 Uhr | HNF aktuell | Stefan Mey, Journalist, Berlin
 

Die Daten der gigantischen digitalen Welt ballen bei wenigen großen Unternehmen: Google, Apple, Facebook, Amazon und Microsoft. In seinem Vortrag stellt der Referent Wege vor, wie man den Datenhunger der "teuflischen Fünf" stillen kann.

 

 

 

Do 24.06.2021, 18 Uhr | Rohlfing redet | Marc Rohlfing, Dozent, Bielefeld
 

In seinem Vortrag "Vermesse dich selbst" berichtet der Referent Marc Rohlfing darüber, wie Big Tech hilft, die Messwerte und Erkenntnisse zu sammeln, zusammen mit weiteren Gesundheitsdaten als eHealth aufzubereiten und zur Verfügung zu stellen und wirft einen Blick auf die Möglichkeit einer elektronischen Patientenakte.
 

Do 25.03.2021, 19 Uhr | HNF aktuell | Anders Indset, Wirtschaftsphilosoph und Publizist, Frankfurt/Main
 

Der bekannte norwegische Philosoph Anders Indset, beantwortet die Frage: Was kommt nach der Digitalisierung? Sein Vortrag zur praktischen Philosophie enthält unkonventionelle Denkweisen und provokante Thesen zur Digitalisierung in Wirtschaft und Gesellschaft.

 

 

Mi 17.03.2021, 18 Uhr | Rohlfing redet | Marc Rohlfing, Dozent, Bielefeld


Wahlkampf 2021: Plakate, Kugelschreiber und Handzettel? Parteien und Kandidaten müssen sich heute per Facebook, Instagram, Tik Tok oder Twitter an potenzielle Wähler wenden, die Meinungsbildung wird von Memes, K-Pop Stans oder Twitch-Streams bestimmt. In dem Vortrag "Wahl-O-Matics" wirft Marc Rohlfing einen Blick auf die Mechanismen, rechtzeitig vor der nächsten Bundestagswahl.

Der Vortrag startet bei Minute 12:50!
 

Do 11.03.2021 | HNF aktuell | Tobias Schrödel, Live-Hacker und Autor, München
 

Warum braucht ein Messenger gar keinen Zugriff auf das Telefonbuch und weiß trotzdem, was darin steht? Wie kann man Regenstärke ohne Messgerät messen? In seinem Vortrag "Smart gelöst" erklärt Tobias Schrödel auf verständliche und unterhaltsame Weise, wie wichtig es ist, die Digitalisierung unseres Lebens besser zu verstehen.
 

 

Mi 28.10.2020 | Rohlfing redet | Marc Rohlfing, Dozent, Bielefeld
 

Online-Shopping ist schon lange sehr beliebt. Damit Beruf, Schule und Universität aus den eigenen vier Wänden heraus funktionieren braucht es mehr als nur ein gutes Netz. In seinem Vortrag "everything@zuhause" berichtet Marc Rohlfing darüber, wie sich unsere Art zu arbeiten, zu lernen und zu leben geändert hat und in Zukunft ändern wird. 
 

Do 20.08.2020 | HNF aktuell | Stefan Mey, Journalist, Berlin
 

Digitale Überwachung durch Geheimdienste und große Internetkonzerne ist für viele Menschen schwer fassbar und die Fragen bleiben: Was passiert mit meinen Daten? Wie kann ich sie schützen? In seinem Vortrag "Digitale Selbstverteidigung" beantwortet Stefan Mey diese Fragen und gibt viele praktische Tipps für den Computeralltag.
 

Mi 11.04.2018 | HNF aktuell | Prof. Dr. Nils Urbach, Wirtschaftsinformatik, Universität Bayreuth
 

Nicht zuletzt durch den enormen Hype um Kryptowährungen wie Bitcoin oder Ethereum ist die Blockchain-Technologie in aller Munde. Im Rahmen des Vortrags "Bitcoin und Blockchain  ̶  Hype mit Perspektive?" werden die Grundlagen von Bitcoin und Blockchain anschaulich erläutert, Chancen und Risiken diskutiert sowie aktuelle Anwendungsfälle vorgestellt.
 

Mi 08.01.2014 | HNF aktuell | Daniel Domscheit-Berg, ehemaliger Sprecher von Wikileaks


In seinem Vortrag "Inside Wikileaks – Von der gefährlichsten Homepage der Welt zum NSA-Skandal" spricht Daniel Domscheit-Berg über die Enthüllungsplattform, die NSA-Affäre und die Bedrohung unserer Freiheit und Demokratie.
 

Di 05.02.2013 | Max Planck Science Tunnel | Prof. Dr. h.c. Gerd Gigerenzer, Max-Planck-Institut für Bildungsforschung, Berlin


Intelligenz stellen wir uns als eine überlegte, bewusste Tätigkeit vor, die von den Gesetzen der Logik bestimmt wird. Ein Großteil unseres geistigen Lebens vollzieht sich unbewusst und beruht auf Intuitionen. In seinem Vortrag "Bauchentscheidungen – Die Intelligenz des Unterbewussten" zeigt der Referent, wann schnelle Bauchentscheidungen zu besseren Ergebnissen führen als das analytische Abwägen aller Alternativen.