Heinz Nixdorf MuseumsForum
Fürstenallee 7, 33102 Paderborn

Di – Fr: 9.00 – 18.00 Uhr
Sa – So:  10.00 – 18.00 Uhr

Montags geschlossen

Führungen

Anfahrt

Das Heinz Nixdorf MuseumsForum (HNF) in Paderborn lädt Sie zum Entdecken und Ausprobieren ein! Erleben Sie auf 6.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche Geschichte, Gegenwart und Zukunft der Informationstechnik – von den ersten Schriftzeichen über Schreib- und Rechenmaschinen bis zu frühen Computern und aktuellen Robotern. Das weltgrößte Computermuseum ist ein spannendes Ausflugsziel für alle Altersgruppen und ein lebendiger Veranstaltungsort.

Sonderausstellung

Die Welt der Wellen interaktiv und informativ erleben

Sommerfest

Am 7. Juli findet auf der Wiese hinter dem Museum das Sommerfest statt

Neuer Museumsführer

Für 9,50 Euro auf 268 Seiten 5.000 Jahre Informationstechnik

Juli bis September

Das neue Programmheft ist da!

  • Vor dem Himmel kommt das Leben auf Erden, und da gilt es, eine soziale Gesellschaft aufzubauen.
    Heinz Nixdorf, 1986
  • Es gibt keinen Grund dafür, dass jemand einen Computer zu Hause haben sollte.
    Ken Olson, 1977
  • Das Internet? Gibt's den Blödsinn immer noch?
    Homer Simpson
  • Traue keinem Computer, den du nicht aus dem Fenster werfen kannst.
    Steve Wozniak
  • Computer werden in der Zukunft weniger als 1,5 Tonnen wiegen.
    Popular Mechanics, 1949
  • In zwei Jahren wird Spam ein Ding der Vergangenheit sein.
    Bill Gates, 2004

Führungen

Gehen Sie auf eine Zeitreise durch 5.000 Jahre Geschichte der Informationstechnik.

F7 | Café & Co.

Das Museumscafé lädt mit modernem Ambiente zum Essen, Trinken und Entspannen ein.

Geburtstag im Museum

Für Geburtstagskinder wird die Party mit den Freunden durch einen Ausflug ins HNF zum echten Highlight.

Barrierefreiheit geprüft

Das HNF ist im Rahmen der Kennzeichnung „Reisen für alle“ zertifiziert und trägt die Auszeichnung „Barrierefreiheit geprüft“.


Multimedia-Guide

Der Multimedia-Guide kann kostenlos ausgeliehen werden.


Highlights des Museums

54 faszinierende Fotos geben einen Überblick über die wichtigsten Objekte des Museums, von der Tontafel bis zum Roboter.

Virtuelle Rundtour

Verschaffen Sie sich mit den 360-Grad-Panoramen einen äußerst realistischen virtuellen Eindruck vom HNF!

Aktuell im Blog

Vom 22. bis zum 25. Juni 1949 fand im englischen Cambridge eine Konferenz über sehr schnelle automatische Rechengeräte statt. Es war die allererste Tagung über Computer in Europa. Rund 150 Forscher und Forscherinnen nahmen teil, darunter der Mathematiker Alwin Walther von der Technischen Hochschule Darmstadt. Am ersten Konferenztag wurde der Röhrenrechner EDSAC der Universität eingeweiht....

weiterlesen