17.03.2021

Wahl-O-Matics

Online-Vortrag des Heinz Nixdorf MuseumsForums

Wahlkampf 2021: Plakate, Kugelschreiber und Handzettel? Parteien und Kandidaten müssen sich heute per Facebook, Instagram, Tik Tok oder Twitter an potenzielle Wähler wenden, die Meinungsbildung wird von Memes, K-Pop Stans oder Twitch-Streams bestimmt.

In einem Online-Vortrag am

Mittwoch, 17. März 2021, um 18 Uhr

live aus dem Heinz Nixdorf MuseumsForum

wirft der Bielefelder Dozent Marc Rohlfing einen Blick auf die Mechanismen, rechtzeitig vor der nächsten Bundestagswahl.

Der Vortrag findet als reine Online-Veranstaltung statt und wird auf der Homepage des HNF unter www.hnf.de/online-vortraege live übertragen. Er ist Teil der Reihe „Rohlfing redet“, in der Marc Rohlfing darüber berichtet, was neueste Technik alles ermöglicht.

 

 

« Zurück

Wir nutzen Cookies ausschließlich für Statistikzwecke und zum notwendigen Betrieb der Seite. Wir verwenden Matomo und anonymisieren die IP-Adresse. Cookies werden erst gesetzt, wenn Sie dies akzeptieren. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.