19.05.2019

Internationaler Museumstag

Führungen und freier Eintritt im HNF

Am Internationalen Museumstag, dem 19. Mai 2019, dreht sich im Heinz Nixdorf MuseumsForum alles um die Entwicklung von Künstlicher Intelligenz und Robotik. Besucher können um 11, 12, 15 oder 16 Uhr an außergewöhnlichen Führungen teilnehmen. Der Eintritt ist frei. Startpunkt ist das Foyer, wo der Blechroboter Mathilde die Teilnehmer begrüßt.

Die Erkundungsreise beginnt beim Schachtürken aus dem 18. Jahrhundert, der aus diesem Anlass mal wieder zum Leben erwacht, und endet im neuen Ausstellungsbereich "Mensch, Roboter!", in dem hochmoderne Anwendungen des 21. Jahrhunderts gezeigt werden. Die Teilnehmer erfahren, wann und wo das maschinelle Denken entstand und wie sich die Erfindungen weiterentwickelt haben. Mitmachen-Aktionen sorgen dafür, Robotik zu erleben.

Auch die Fotoausstellung "Ein kleiner Schritt - Die Mondlandung in 50 Fotografien" im zweiten Obergeschoss der Dauerausstellung kann besichtigt werden. Präsentiert werden ausgewählte NASA-Aufnahmen, die einen Einblick in die Nutzung der damaligen Computertechnik, in die Ausstattung von Raketen und Raumschiffen sowie in die Arbeit in den Kontrollzentren der Weltraumfahrt geben.

Die Dauerausstellung ist von 10 bis 18 Uhr geöffnet und kostenfrei zugänglich. Dort gibt es von den ersten Schreib- und Rechenmaschinen über frühe Computer bis hin zur digitalen Smart World rund 5.000 Jahre Geschichte zu entdecken.

Mehr Informationen: www.hnf.de

« Zurück

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Möglichkeiten zur Deaktivierung von Matomo finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.