Kinderführung

Ihr lernt das weltgrößte Computermuseum anhand von interaktiven Exponaten kennen. So kommen Tontafeln, Papyrus und Wachstafeln zum Einsatz, um zu veranschaulichen, mit welchen Utensilien die Menschen in der Antike geschrieben haben. Farbpulver sowie Pergament und Feder zeigen euch, welche Materialien im Mittelalter zum Schreiben genutzt wurden. Ein Handelskontor aus der Renaissance vermittelt, wie früher ein Supermarkt aussah. Und im ENIAC erfahrt ihr, wie groß der erste Röhrencomputer war.

An vielen Stationen der Führung könnt ihr selbst aktiv werden und Dinge ausprobieren: An der Druckerpresse wird gestempelt, auf einer alten Schreibmaschine wird getippt, ein altes Wählscheibentelefon wird bedient und an einem Compiler komponiert.

Altersgruppe:
4-6 Jahre

Gruppenbuchung:
Di-Fr: 35 Euro zzgl. Eintritt
Sa/So: 45 Euro zzgl. Eintritt

Dauer:
1 Stunde

Buchung:
Bitte buchen Sie möglichst vier Wochen im Voraus.

Absagen zu Veranstaltungen müssen uns mindestens zehn Tage vor dem gebuchten Termin erreichen. Mehr Informationen zu den Stornobedingungen finden Sie hier.

Verbindliche Anmeldung:
Telefon: 05251/306-661 (Mo-Fr: 9-15 Uhr)
E-Mail: service(at)hnf.de

Gruppengröße

max. neun Kinder/Jugendliche

Schutz- und Hygienemaßnahmen

Erziehungsberechtigte müssen für ihre Kinder eine Erklärung zur Einhaltung der Hygiene- und Verhaltensvorschriften unterschreiben. Am besten drucken Sie sich das Schreiben zu Hause aus und bringen es unterschrieben mit ins HNF. Achtung: Für jede angemeldete Person muss ein Formular ausgefüllt werden.

Hier geht´s zum Formular

Hygienekonzept als PDF-Datei

Kindergärten und Schulklassen

Kindergärten und Schulklassen können die Kinderführung ebenfalls buchen.

Mehr Informationen

Wir nutzen Cookies ausschließlich für Statistikzwecke und zum notwendigen Betrieb der Seite. Wir verwenden Matomo und anonymisieren die IP-Adresse. Cookies werden erst gesetzt, wenn Sie dies akzeptieren. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.