02.02.2005

Zwischen Mythos und Realität. Die historische Anthropologie der Familie

03.02.05

Zwischen Mythos und Realität. Die historische Anthropologie der Familie
Vortrag im Heinz Nixdorf MuseumsForum

Das heutige Bild der Familie wird vielfach von harmonischen Leitbildern eines Familienlebens in der Vergangenheit bestimmt. Doch wie sieht die Geschichte der Familie tatsächlich aus und welche Wunschbilder haben sie in den vergangenen Zeiten bestimmt? Antworten gibt am

Donnerstag, den 3. Februar 2005 um 19.00 Uhr im
Heinz Nixdorf MuseumsForum,
Fürstenallee 7 in Paderborn

Prof. Dr. Hans Medick vom Max-Planck-Institut für Geschichte in Göttingen. Er stellt die Forschungsergebnisse zur Familie in der Geschichte vor und prüft ihre Aussagefähigkeit für die Einschätzung der Gegenwart und Zukunft der Eltern-Kind-Familie.

Der Vortrag ist Teil der neuen HNF-Reihe "Die Zukunft der Familie", die über historische und gesellschaftliche Zusammenhänge informiert und aktuelle Entwicklungen vorstellt.

Der Eintritt ist frei.

« Zurück