11.02.2005

Zukunft & Beruf mit umfangreichem Begleitprogramm

"

Zukunft & Beruf mit umfangreichem Begleitprogramm

Unter dem Motto "Wissen, wo´s langgeht!" findet zum vierten Mal die Messe "Zukunft & Beruf" im Paderborner Heinz Nixdorf MuseumsForum statt. Schüler und Studierende können hier vom 24. bis 26. Februar alles Wissenswerte über Informationstechnologie-, Medien- und Ingenieurberufe erfahren.

Rund 30 namhafte Unternehmen, Hochschulen und Verbände informieren über moderne Ausbildungsberufe und Studiengänge. Dazu zählen Siemens, der Arbeitgeberverband Gesamtmetall und die Deutsche Telekom. Die Universität Paderborn ist mit einem umfangreichen Angebot vertreten.

Ein vielfältiges Rahmenprogramm begleitet die Messe. 87 Veranstaltungen werden angeboten. In Workshops, Vorträgen und Bewerbungstrainings erfahren die Besucher nicht nur viel Neues, sondern können auch selbst aktiv werden: sei es eine praktische Übung beim Programmieren von Minirobotern, Hinweise zu einem Auslandsaufenthalt oder Übungen, um Nervosität in Bewerbungsgesprächen zu vermeiden. Das Programm ist praxisorientiert und steht an jedem der drei Messetage unter einem anderen Schwerpunkt. Donnerstag heißt es "Arbeit internnational - Jobs ohne Grenzen", Freitag geht es um Medienberufe und der Samstag ist Familientag, der auch die Eltern anspricht.

Das gesamte Programm ist im Internet www.zukunft-und-beruf.de einsehbar oder in gedruckter Form unter der Telefonnummer 05251/306660 erhältlich. Hier können Schulklassen auch ihren Besuch anmelden.

Der Eintritt zu Zukunft & Beruf und die Teilnahme an allen Veranstaltungen ist kostenlos. Auch der Besuch des Museums ist frei.

« Zurück