21.04.2010

World Robot Olympiade

08.05.2010

Wettbewerb im Heinz Nixdorf MuseumsForum

 

 

Seit einigen Jahren werden im Heinz Nixdorf MuseumsForum die Regionalwettbewerbe der FIRST LEGO League ausgetragen. Nun findet am Samstag, den 8. Mai von 10 bis 18 Uhr erstmals im HNF ein Wettbewerb der World Robot Olympiade statt.

 

Auch bei dieser Veranstaltung müssen die Teilnehmer ihre Roboter so programmieren, dass sie möglichst schnell und geschickt bestimmte Aufgaben auf einem Parcours absolvieren. Doch gibt es einige Unterschiede zur FIRST LEGO League.

 

Am Wettbewerbstag bauen die Teams innerhalb von 150 Minuten einen Roboter mit Lego Mindstorms, der auf einem Spielfeld verschiedene Aufgaben erfüllen soll. Die Aufgaben und der Spielfeldaufbau werden im Vorfeld veröffentlicht, so dass sich die Teams vorbereiten können. Am Wettbewerbstag werden jedoch noch zusätzliche Regeln bekannt gegeben, auf die die Teams beim Roboterbau reagieren müssen.

 

Im HNF nehmen elf Mannschaften teil, darunter jeweils zwei vom Pelizaeus-Gymnasium und vom Gymnasium Schloß Neuhaus. Die Teilnehmer sind alle zwischen 16 und 18 Jahren alt.

 

Wer bei diesen Roboterwettkämpfen zuschauen möchte, sollte am besten nachmittags ins HNF kommen. Dann treten die Roboter gegeneinander an, um ihre Aufgaben zu erfüllen.

 

Der Eintritt ist für alle Zuschauer frei.

« Zurück

Ich erlaube den Einsatz von Cookies und stimme dem Tracking mittels Matomo und der Datenschutzerklärung zu. Möglichkeiten zur Deaktivierung von Matomo finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.