26.02.2008

Wir sind kein reiner Zufall – Evolution und Kreationismus

06.03.2008

Vortrag im Heinz Nixdorf MuseumsForum

 

War die Entstehung menschlichen Lebens ein reiner Zufall? Oder existiert ein „intelligenter Schöpfer“, wie die Bibel es beschreibt? Die grundlegenden Fragen der Entstehung des Menschen und nach dem Sinn der Evolution sind heute aktueller denn je. Einen Überblick über die Diskussion gibt der Generaldirektor des Museums für Naturkunde an der Berliner Humboldt-Universität Prof. Dr. Reinhold Leinfelder in einem Vortrag am

 

Donnerstag, den 6. März um 19 Uhr im

Heinz Nixdorf MuseumsForum,

Fürstenallee 7 in Paderborn.

 

Der Geologe und Paläontologe geht dabei vor allem auf den Kreationismus und die „Intelligent-Design“-Theorien ein, die zunehmend an Einfluss gewinnen. Diese verweisen darauf, dass die Evolution nicht nur auf Aspekten basiert, die allein vom Zufall bestimmt werden, wie zum Beispiel Meteoriteneinschläge. Vielmehr vertreten Anhänger des „Intelligent Design“ die Auffassung, dass Teile des Evolutionsprozesses, wie die natürliche Selektion, nicht allein mit dem Argument des Zufalls erklärbar sind. Wie die Naturwissenschaften und die Theologie zu diesen Ansätzen stehen, wird ebenfalls Thema des Abends sein.

 

Die Veranstaltung gehört zur aktuellen Vortragsreihe „Fasizination Leben“ des HNF. Der Eintritt ist kostenlos.

« Zurück

Ich erlaube den Einsatz von Cookies und stimme dem Tracking mittels Matomo und der Datenschutzerklärung zu. Möglichkeiten zur Deaktivierung von Matomo finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.