15.06.2011

Wie gelingt mir der Spagat zwischen Vertrauen und Kontrolle?

06.07.2011

Workshop im Heinz Nixdorf MuseumsForum

 

 

Pornografie im Netz, Ballerspiele am PC und Verführung im Chatroom: Gefahren lauern in der heutigen Medienwelt überall und Eltern stehen vor der Frage, wie sie ihre Kinder schützen können, ohne sie einzuengen. Verbote scheinen wenig sinnvoll, schließlich helfen PC und Internet, schulisches und außerschulisches Wissen zu erlangen und Medienkompetenzen zu entwickeln.

 

Prof. Dr. Silke Grafe und Maria Boos vom Institut für Erziehungswissenschaft der Ruhr-Universität Bochum geben am

 

Mittwoch, 6. Juli von 19 bis 20.30 Uhr im

Heinz Nixdorf MuseumsForum,

Fürstenallee 7 in Paderborn

 

eine Hilfestellung für Eltern, die das richtige Maß zwischen Vertrauen und Kontrolle finden wollen. Im Workshop werden Praxisbeispiele aus dem Alltag unter Berücksichtigung von Forschungsergebnissen aus Medienpädagogik und Entwicklungspsychologie diskutiert.

 

Die Teilnahme ist kostenlos, eine verbindliche  Anmeldung unter Telefon 05251-306-662 notwendig.

 

« Zurück

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Möglichkeiten zur Deaktivierung von Matomo finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.