03.03.2006

Weiterer Baustein für die Bildungsregion OWL

02.03.06

Weiterer Baustein für die Bildungsregion OWL
Kooperation schafft Strukturen für die Arbeit im Netzwerk

Die Ausstattung der Schulen in Ostwestfalen-Lippe mit Computern hat durch das inzwischen abgeschlossene fünfjährige Projekt e-nitiave-nrw deutlich zugenommen. Alle Schulen haben in dieser Zeit Medienkonzepte entwickelt, in denen sie beschreiben, welche Kenntnisse und Fertigkeiten sie den Schülerinnen und Schülern im Umgang mit diesen Geräten vermitteln wollen. Bei der Umsetzung dieser Ziele sollen sie weiterhin unterstützt werden und der Computer zum Alltagswerkzeug werden.

Die Bezirksregierung Detmold und die Stadt Paderborn haben sich deshalb gemeinsam mit dem Heinz Nixdorf MuseumsForum entschieden, ihre erfolgreiche Kooperation um weitere fünf Jahre fortzusetzen. Mit Blick auf die von der Medienberatung NRW formulierten Kernaufgaben der e-teams als lokalen Beratungsteams sollen vor allem Ideen gesammelt und Beispiele erarbeitet werden, wie digitale Medien im Dienste guten Unterrichts eingesetzt werden können. In Fortbildungen sollen sich die Lehrerinnen und Lehrer möglichst praxisnah mit den erweiterten Möglichkeiten der digitalen Medien und ihren Einsatz in intendierten Unterrichtsformen vertraut machen können.

Das Heinz Nixdorf MuseumsForum stellt im Rahmen der Kooperation die erforderlichen Räumlichkeiten zur Verfügung, die Stadt Paderborn finanziert deren Einrichtung mit neuer Technologie und die laufende Unterhaltung, während die Bezirksregierung Detmold einen Lehrer für die Organisation und Durchführung von Veranstaltungen im HNF bereitstellt.
Ein Raum im HNF ist in die Systemumgebung der Lernstatt Paderborn integriert. Die flächendeckende und jederzeit verfügbare EDV-Infrastruktur der Lernstatt ist damit auch im Sinne dieser Kooperation nutzbar. Dadurch bieten sich ideale Voraussetzungen, auch innovative Ideen zu erproben und die dabei gesammelten Erfahrungen Interessierten in OWL zur Verfügung zu stellen.

« Zurück