24.05.2022

Wann bekommen wir einen Quanten-Homecomputer – und was können wir damit machen?

Vortrag im HNF

Quantencomputer werden häufig als Lösung genannt, um herkömmliche Digitalrechner und deren Leistungsgrenzen zu überwinden. Dr. Benjamin Brecht vom Institut für photonische Quantensysteme, Universität Paderborn, wagt in seinem Vortrag am

Dienstag, 24. Mai um 19 Uhr im
Heinz Nixdorf MuseumsForum

einen Blick in die Zukunft der Computertechnologie.

Wird es Quanten-Smartphones geben, mit denen man durch ein auf Quantenphysik basierendes Internet surft? Welche Vorteile hätten die Nutzer durch eine private Nutzung von Quantencomputern und was steht dem entgegen?

Vortragsbesucher haben Gelegenheit, ab 17 Uhr bis zum Beginn der Veranstaltung die Dauerausstellung des HNF kostenlos zu besuchen.

Für die Teilnahme vor Ort ist eine Anmeldung auf www.hnf.de erforderlich. Es gelten die aktuellen Corona-Schutzmaßnahmen des HNF, abrufbar unter www.hnf.de/schutzmassnahmen. Der Vortrag wird auf www.hnf.de/online-vortraege live übertragen.

Mehr Informationen unter www.hnf.de.

« Zurück

Wir nutzen Cookies ausschließlich für Statistikzwecke und zum notwendigen Betrieb der Seite. Wir verwenden Matomo und anonymisieren die IP-Adresse. Cookies werden erst gesetzt, wenn Sie dies akzeptieren. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.