03.11.2016

Upcycling

Museumspädagogische Veranstaltung im HNF

Aus alten, ungenutzten oder weggeworfenen Dingen auf kreative Weise neue Gegenstände herzustellen, nennt sich Upcycling und ist ein echter Trend. Acht- bis Zwölfjährige können in diesem Sinne ihrer Kreativität am

Donnerstag, 3. November von 16 bis 17.30 Uhr im

Heinz Nixdorf MuseumsForum in Paderborn

freien Lauf lassen. Aus alten Widerständen, Draht, Papier, Knöpfen, Tastaturen oder Kaffeekapseln gestalten die Teilnehmer Schmuck und Deko-Artikel. Anmeldungen werden auf www.hnf.de oder unter Telefon 05251-306-661 angenommen. Die Kosten für die Teilnahme betragen 7,50 Euro.

« Zurück