28.11.2013

Upcycling

Neue museumspädagogische Veranstaltung im HNF

Gebrauchte oder scheinbar nutzlose Materialien müssen nicht unbedingt im Müll landen. "Aus Alt mach Neu" ist kreativ und macht richtig Spaß. Upcycling heißt dieser neue Trend.

Aus alten Widerständen, Unterlegscheiben, Draht und anderen elektronischen Abfällen schaffen die Teilnehmer eines Workshops am

Donnerstag, 28. November von 16 bis 17.30 Uhr im

Heinz Nixdorf MuseumsForum,

Fürstenallee 7 in Paderborn

etwas Neues: Ob Kettenanhänger, Ohrringe oder Lesezeichen bleibt jedem selbst überlassen. Hier gestalten die Teilnehmer, die im Alter von acht bis zwölf Jahren sein sollten, individuelle Einzelstücke. Anmeldungen werden unter Telefon 05251-306-661 angenommen. 7,50 Euro sind als Teilnahmebeitrag zu entrichten.

« Zurück

Wir nutzen Cookies ausschließlich für Statistikzwecke und zum notwendigen Betrieb der Seite. Wir verwenden Matomo und anonymisieren die IP-Adresse. Cookies werden erst gesetzt, wenn Sie dies akzeptieren. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.