21.01.2014

Upcycling

Museumspädagogische Veranstaltung im HNF

Wegschmeißen ist out. Denn aus vielen alten Sachen kann man andere schöne Dinge machen. So werden aus gebrauchten Widerständen, Draht und Kondensatoren einzigartige Ketten, Ohrringe oder Lesezeichen. Das ganze nennt sich Upcycling und steht im Mittelpunkt eines Workshops für Acht- bis Zwölfjährige, der im Januar zweimal im Heinz Nixdorf MuseumsForum angeboten wird:

Dienstag, 21. und Freitag, 31. Januar

jeweils von 16.30 bis 18 Uhr.

Wer bei diesem Kreativkurs dabei sein will, muss sich unter Telefon 05251-306-661 anmelden und 7,50 Euro bezahlen.

« Zurück

Wir nutzen Cookies ausschließlich für Statistikzwecke und zum notwendigen Betrieb der Seite. Wir verwenden Matomo und anonymisieren die IP-Adresse. Cookies werden erst gesetzt, wenn Sie dies akzeptieren. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.