31.12.2005

Titelverteidiger siegt beim Schachtürken-Cup

"

Titelverteidiger siegt beim Schachtürken-Cup

Gespannte Ruhe und höchste Konzentration prägten an vier Tagen das Heinz Nixdorf MuseumsForum. 145 Schachspieler spielten um den Sieg beim zweiten Paderborner Schachtürken-Cup. Darunter waren einige Großmeister und Internationale Meister. Gewonnen hat das Turnier der Titelverteidiger, Großmeister Lev Gutmann vom SC Melle 03. Er siegte vor Gerhard Schebler aus Mülheim und Yuri Boidman aus Remagen.

Beim gleichzeitig ausgetragenen hochrangig besetzten Computerschachturnier belegte das Programm "Rybka" aus den USA den ersten Platz. 14 Programme spielten gegeneinander. Unter den Teilnehmern waren der aktuelle Weltmeister "Zappa" und der mehrfache Weltmeister "Shredder" aus Dortmund.

Das Heinz Nixdorf MuseumsForum und der SK Blauer Springer Paderborn 1926 e.V. haben das Turnier gemeinsam veranstaltet. Den Wettkampf der Computerschachprogramme organisierte Ulf Lorenz von der Universität Paderborn.

« Zurück