20.02.2014

Softwareentwicklung für Intelligente Technische Systeme

Vortrag im Heinz Nixdorf MuseumsForum

Intelligente Technische Systeme (ITS) in der Produktion oder im Haushalt passen sich an ihre Umgebung und die Wünsche ihrer Anwender an. Zudem können sie mit unerwarteten Situationen umgehen und agieren vorausschauend auf der Basis von Erfahrungswissen. Über Softwareentwicklung für IST informiert am

Donnerstag, 20. Februar um 17 Uhr im

Heinz Nixdorf MuseumsForum,

Fürstenallee 7 in Paderborn

Dr. Matthias Meyer vom Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie, Paderborn.

ITS beruhen auf einer Symbiose von Informatik und Ingenieurwissenschaften. Ihre innovativen Fähigkeiten werden maßgeblich mithilfe eingebetteter Software realisiert. Der Vortrag präsentiert praktikable Lösungsansätze aus der anwendungsnahen Forschung.

Die Veranstaltung wird von der Regionalgruppe der Gesellschaft für Informatik und dem Heinz Nixdorf MuseumsForum organisiert.

Der Eintritt ist frei.

« Zurück