18.02.2011

schülerVZ und ich

10.03.2011

Workshop im Heinz Nixdorf MuseumsForum

 

 

Viele Jugendliche sind bei schülerVZ, Facebook oder einem anderen sozialen Netzwerk aktiv. Doch wer weiß schon, welche persönlichen Daten und Bilder im Internet zu finden sind? Wer kann mein Profil sehen und soll ich die Bilder der letzten Party ins Netz laden?

 

Diese Fragen beantwortet allen Jugendlichen im Alter von 12 bis 16 Jahren ein Workshop am

 

Donnerstag, 10. März von 16.30 bis 18 Uhr im

Heinz Nixdorf MuseumsForum,

Fürstenallee 7 in Paderborn.

 

Dr. Silke Grafe und Maria Boos vom Institut für Erziehungswissenschaften der Universität Paderborn erläutern, wie die Teilnehmer ihre Daten in sozialen Netzwerken mit einfachen Maßnahmen schützen und an wen sie sich im Fall von Cybermobbing wenden können.

 

Die Teilnahme ist kostenlos, eine verbindliche Anmeldung unter Telefon 05251-306-661 notwendig. Die Veranstaltung begleitet die Reihe „Kinder – Eltern – Medien“ im HNF und wird in Kooperation mit dem Netzwerk Medienkompetenz durchgeführt.

« Zurück

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Möglichkeiten zur Deaktivierung von Matomo finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.