13.05.2015

Schreiben wie die alten Römer

Museumspädagogische Veranstaltung im HNF

Heute schreibt man mit Bleistift, Kugelschreiber oder Füller auf ein Blatt Papier: Doch wie haben das die Menschen vor 2.000 Jahren gemacht? Sechs- bis Zwölfjährige können sich am

Mittwoch, 13. Mai von 16 bis 18 Uhr im

Heinz Nixdorf MuseumsForum,

Fürstenallee 7 in Paderborn

in die Zeit der alten Römer begeben. Sie erfahren, welches Schreibwerkzeug damals benutzt wurde. Die Teilnehmer bauen ihre eigene Wachstafel und lernen, wie man mit einem Griffel Buchstaben darauf setzt. Außerdem schreiben sie mit einer Rohrfeder auf Papyrus. Eine Anmeldung unter Telefon 05251-306-661 ist notwendig. Die Kosten betragen 7,50 Euro.

« Zurück

Wir nutzen Cookies ausschließlich für Statistikzwecke und zum notwendigen Betrieb der Seite. Wir verwenden Matomo und anonymisieren die IP-Adresse. Cookies werden erst gesetzt, wenn Sie dies akzeptieren. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.