25.04.2018

Schrauber-Club

Museumspädagogischer Workshop im HNF

Smartphones, Tablets, Kameras - Digitale Geräte sind ein wichtiger Teil unseres Alltags. Auch im heutigen Kinderzimmer basieren viele Spielzeuge auf digitalen Grundlagen. Doch was steckt eigentlich in den Geräten drin? Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren erforschen in einem museumspädagogischen Workshop am

Donnerstag, 5. April von 10 bis 12 Uhr

im Heinz Nixdorf MuseumsForum

das Innenleben der Geräte. Sie nehmen Werkzeuge in die Hand und werfen einen Blick hinein. Das Motto lautet: "Ran an die Schrauben!" Oder gibt es vielleicht gar keine? Wer schon immer einmal ein digitales Gerät in seine Einzelteile zerlegen wollte, kann sich unter Telefon 05251-306-661 oder auf www.hnf.de  anmelden. Die Teilnahme kostet 7 Euro.

Am Mittwoch, 25. April, wird der Workshop von 16 bis 18 Uhr ein zweites Mal im Heinz Nixdorf MuseumsForum angeboten.

« Zurück