13.11.2009

Schachtürken-Cup im Heinz Nixdorf MuseumsForum

27.-30.12.2009

Für Schachspieler in Ostwestfalen-Lippe und darüber hinaus ist er mittlerweile zur festen Einrichtung zwischen Weihnachten und Neujahr geworden: Der Paderborner Schachtürken-Cup im Heinz Nixdorf MuseumsForum. Während andere ihre Geschenke umtauschen, treten vom 27. bis 30. Dezember im HNF Hobbyspieler, Vereinsmitglieder und Großmeister an, um den Schachtürken-Cup zu gewinnen. Wieder werden etwa 200 Spieler erwartet, die in zwei Leistungsklassen spielen. Den Gesamtsieger erwartet ein Preisgeld von 1.000 Euro. Dafür sind sieben Runden im Schweizer System angesetzt.

 

Besonders beliebt war in den letzten Jahren das Jugendturnier, das am 29. Dezember ausgetragen wird. In vier Alterskategorien ermitteln Acht- bis Sechzehnjährige ihre Meister.

 

Alle Informationen zu Anmeldung und Organisation des Turniers finden sich im Internet unter www.schachtuerken-cup.de. Veranstalter des Turniers sind der SK Blauer Springer Paderborn 1926 e.V. und das HNF.

 

Zuschauer sind herzlich eingeladen, die Spiele in den Seminarräumen des Heinz Nixdorf MuseumsForums zu verfolgen und den Meistern und Amateuren bei ihren Partien über die Schulter zu schauen. Die Spitzenpartien werden live auf Leinwände im Auditorium übertragen. Der Eintritt ist frei. Die Spiele beginnen täglich um 9.15 Uhr. Die Siegerehrungen finden am 30. Dezember etwa um 14.15 Uhr statt.

« Zurück

Ich erlaube den Einsatz von Cookies und stimme dem Tracking mittels Matomo und der Datenschutzerklärung zu. Möglichkeiten zur Deaktivierung von Matomo finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.