02.03.2012

Russische Delegation im Heinz Nixdorf MuseumsForum

29.02.2012

 

 

Eine zwanzigköpfige Delegation aus Russland besuchte am Mittwoch das Heinz Nixdorf MuseumsForum. Die Direktoren, Wissenschaftler und Marketing-Experten arbeiten an den bedeutendsten technischen Museen Moskaus und St. Petersburg, darunter das Polytechnische Museum Moskau, das eines der größten technikhistorischen Museen weltweit ist. Sogar aus dem sibirischen Seversk hatte es einen Mitarbeiter nach Paderborn gezogen.

 

Die Experten sind auf einer kleinen Rundreise durch Deutschland, die sie zu den wichtigsten Technikmuseen führt. Besonders beeindruckt waren sie im HNF von der Inszenierung der Geschichte der Informationstechnik in der Dauerausstellung. Von Paderborn geht die Reise der Gruppe weiter nach Berlin.

 

 

Foto: HNF-Geschäftsführer Dr. Kurt Beiersdörfer mit den russischen Gästen vor der Ausstellung „Genial & Geheim“ im HNF.

 

« Zurück

Ich erlaube den Einsatz von Cookies und stimme dem Tracking mittels Matomo und der Datenschutzerklärung zu. Möglichkeiten zur Deaktivierung von Matomo finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.