21.04.2015

Rohlfing redet über das Internet der Dinge

Vortrag im Heinz Nixdorf MuseumsForum

Ein neues Schlagwort beherrscht seit einiger Zeit die Netz-Gemeinde. Da ist vom Internet der Dinge die Rede, das angeblich die nächste technische Revolution einläuten soll. Denn immer mehr Alltagsgegenstände nehmen ihre Umwelt wahr, kommunizieren miteinander und sind untereinander verwoben.

Über die Hintergründe des "Internet of Things" berichtet am

Dienstag, 21. April um 18 Uhr im

Heinz Nixdorf MuseumsForum,

Fürstenallee 7 in Paderborn

Marc Rohlfing.

Der Bielefelder Technikexperte greift wieder ein aktuelles Thema auf, blickt hinter die Kulissen und kommt mit seinen Gästen ins Gespräch. Dabei geht es vor allem darum, welche neuen Möglichkeiten entstehen, welche Vorteile aber auch Sicherheitsaspekte die neue Technologie mit sich bringt. Damit setzt das HNF die erfolgreiche Reihe "Rohlfing redet" fort.

Wer dabei sein will, sollte sich telefonisch unter 05251-306-662 anmelden. Die Teilnahmegebühr beträgt vier Euro.

« Zurück