18.11.2014

Rohlfing redet: Drohnen – Flugobjekte der Zukunft?

Vortrag im Heinz Nixdorf MuseumsForum

Drohnen - eine technologische Revolution, die viele Fragen aufwirft. Denn die unbemannten Flugobjekte machen in letzter Zeit vor allem als Waffen Schlagzeilen. Doch bietet die Technik im zivilen und wissenschaftlichen Einsatz nicht auch Vorteile?

Die Deutsche Post plant Drohnen für eilige Medikamenten-Transporte einzusetzen, und beim Film sind Drohnen in der Lage spektakuläre Bilder aus der Luft aufzunehmen.

In seinem Vortrag am

Dienstag, 18. November von 18 bis 20 Uhr im

Heinz Nixdorf MuseumsForum,

Fürstenallee 7 in Paderborn

diskutiert Marc Rohlfing mit seinem Publikum über den Einsatz von Drohnen. Werden sie die Standardflugobjekte der Zukunft?

In der Reihe "Rohlfing redet" berichtet der Bielefelder Dozent über die neuesten Technologien, die gerade im Begriff sind, ins Rampenlicht zu treten. Er erläutert die technischen Hintergründe und die Auswirkungen auf unser Zusammenleben.

Eine Anmeldung unter Telefon 05251-306-661 ist notwendig. Der Teilnahmebeitrag beträgt vier Euro.

« Zurück