23.10.2008

Regionalwettbewerb der FIRST LEGO League 2008 im Heinz Nixdorf MuseumsForum

15.11.2008

Eine spannende Veranstaltung für Jung und Alt ist seit einigen Jahren der Regionalwettbewerb der FIRST LEGO League im HNF. Schulteams und andere Jugendmannschaften präsentieren dort ihre selbst gebauten Roboter.

 

Seit acht Wochen haben sich 16 Teams aus Westfalen und Nordhessen vorbereitet. Am

 

Samstag, den 15. November um 9 Uhr im

Heinz Nixdorf MuseumsForum,

Fürstenallee 7 in Paderborn

 

gilt es, die Leistungen der eigenen Roboter zu demonstrieren.

 

„Climate Connections“ ist das Motto in diesem Jahr. Die Teams setzen sich mit dem Zusammenhang von Wissenschaft, Mensch und Rohstoffen auseinander und entwickeln eine Klimastrategie für die Zukunft.

 

Das HNF ist gemeinsam mit der Initiative „Paderborn ist Informatik“ Ausrichter des Regionalwettbewerbs. Neben den Robotgames müssen sich die Mannschaften in den Bereichen Forschungspräsentation und Teamspiel beweisen. Wie weit man es als Sieger in Paderborn bringen kann, hat das Team „Attraktivundpreiswert“ aus Menden beim Sieg des internationalen Wettbewerbs in Minnesota vor einem halben Jahr bewiesen.

 

Die FIRST LEGO League ist ein Förderprogramm, das Kinder und Jugendliche in einer sportlichen Atmosphäre an Wissenschaft und Technologie heran führen möchte. Neben technischem Wissen sollen vor allem Teamgeist und Kreativität gefördert werden. Der Regionalwettbewerb findet im HNF zum vierten Mal seit 2005 statt.

 

Zuschauer sind herzlich willkommen. Der Eintritt ist kostenlos.

« Zurück

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Möglichkeiten zur Deaktivierung von Matomo finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.