24.06.2014

Preisgekrönte Roboter im HNF zu sehen

Fermé: 07.07-25.07.2014

Die meisten sind silbern, haben einen quadratischen Kopf und lächeln freundlich. Es sind über ein Dutzend Roboter, die Kinder aus Paderborner KITAS gebastelt haben. Sie sind noch bis zum 6. Juli im Heinz Nixdorf MuseumsForum zu sehen.

Es ist interessant zu beobachten, mit welcher beachtlichen Kreativität sich die Kinder der Aufgabe gewidmet haben, einen Roboter zu bauen. So entstanden ein „Süßigkeiten“- und ein „Osterhasenroboter“, aber auch ein „Robotermädchen“ und ein „Luftikusmischer“ werden im HNF präsentiert.

Die kleine Ausstellung ist das Ergebnis eines Wettbewerbs der Firma agentbase AG, die Ende letzten Jahres KITAs zum Roboterbau aufgerufen hatte. Die Kinder durften rund um das Thema Roboter basteln, malen und ihrer Phantasie freien Lauf lassen. Insgesamt 14 Ergebnisse lagen am Ende vor, von denen die Arbeiten des Kindergartens St. Bonifatius, des Kindergartens St. Elisabeth und der Elterninitiative Kinderhaus Luftikus auf den ersten drei Plätzen landeten.

Im Heinz Nixdorf MuseumsForum werden nun alle eingereichten Objekte gezeigt. Sie sind im Foyer des Museums an der Fürstenallee zu sehen. Der Eintritt ist frei.

« Zurück

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Möglichkeiten zur Deaktivierung von Matomo finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.