20.07.2020

Pfand spenden für den guten Zweck

Heinz Nixdorf MuseumsForum sammelt für das Tierheim Paderborn

Das Tierheim Paderborn steht angesichts der Corona-Krise vor großen Herausforderungen. Die Einrichtung ist bereits seit mehreren Monaten für Besucher geschlossen, die Tiere können nur mit vorheriger Terminabsprache kennengelernt und adoptiert werden. Das Heinz Nixdorf MuseumsForum möchte einen kleinen Beitrag leisten und das Tierheim mit Spenden unterstützen.

Im Foyer des Museums wurde eine Tonne aufgestellt, in der Pfandflaschen gesammelt werden. Besucher haben die Möglichkeit, an einem Automaten Getränke zu erwerben und den nicht mehr gebrauchten Flaschen einen neuen Nutzen zu geben.

Johanna Specht, seit Anfang des Jahres Mitarbeiterin beim Paderborner Tierheim, kommt regelmäßig vorbei, um das Pfand abzuholen. "Über das Angebot des HNF hat sich das Tierheim sehr gefreut - so etwas gab es vorher noch nicht. Gerade für kurzfristige Investitionen ist das Recyclinggeld optimal.", sagt die ehrenamtliche Mitarbeiterin.

Bildunterschrift: HNF-Bereichsleiter Dr. Christian Berg, Johanna Specht und Günni freuen sich über die Flaschen in der Pfandbox. (Foto: Sergei Magel/HNF)

« Zurück

Wir nutzen Cookies ausschließlich für Statistikzwecke und zum notwendigen Betrieb der Seite. Wir verwenden Matomo und anonymisieren die IP-Adresse. Cookies werden erst gesetzt, wenn Sie dies akzeptieren. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.