26.01.2017

Papierwerkstatt

Museumspädagogische Veranstaltung im HNF

Papier wird aus Wasser und vielen einzelnen Fasern produziert. Was heute Maschinen in rasanter Geschwindigkeit erledigen, war früher ein anspruchsvolles Handwerk.

Wie die alten Papiermacher vor Jahrhunderten gearbeitet haben, erfahren Kinder im Alter von sieben bis zwölf Jahren am

Donnerstag, 26. Januar von 16 bis 17.30 Uhr im

Heinz Nixdorf MuseumsForum in Paderborn.

Sie schöpfen mit einem Sieb aus einem nassen Faserbrei Bogen für Bogen feinstes Büttenpapier, das mit nach Hause genommen werden kann. Wer diese Kunst erlernen möchte, sollte sich im Internet auf www.hnf.de oder per Telefon unter 05251-306-661 anmelden. Die Teilnahme kostet 4,50 Euro.

« Zurück

Wir nutzen Cookies ausschließlich für Statistikzwecke und zum notwendigen Betrieb der Seite. Wir verwenden Matomo und anonymisieren die IP-Adresse. Cookies werden erst gesetzt, wenn Sie dies akzeptieren. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.