18.04.2019

Papierwerkstatt

Museumspädagogischer Workshop im HNF

Das Papier wurde im ersten Jahrhundert n. Chr. in China erfunden. Es bestand aus einem Brei aus Pflanzenfasern, der durch ein Sieb geschöpft wurde. Die einzelnen Lagen wurden anschließend getrocknet, gepresst und geglättet.

Kinder im Alter von sieben bis zwölf Jahren werden in einem Ferienworkshop am

Donnerstag, 18. April 2019 von 10 bis 11.30 Uhr

im Heinz Nixdorf MuseumsForum

selbst zu Papiermachern, lernen die alte Handwerkskunst kennen und stellen ihre eigenen Papierbögen her. Sie erfahren außerdem, welchen Status das Material in der Vergangenheit hatte und wofür es in der Gesellschaft verwendet wurde.

Die Teilnahme kostet 4,50 Euro. Anmeldungen sind unter Telefon 05251-306-661 oder auf www.hnf.de möglich.

« Zurück

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Möglichkeiten zur Deaktivierung von Matomo finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.