17.03.2011

Papierwerkstatt

05.04.2011

Museumspädagogische Veranstaltung im HNF

 

 

Wer hat eigentlich das Papier erfunden? Und warum ging der Lumpensammler im Mittelalter beim Papiermacher ein und aus? Kinder zwischen sieben und zwölf Jahren erfahren am

 

Dienstag, 5. April von 15 bis 16.30 Uhr im

Heinz Nixdorf MuseumsForum,

Fürstenallee 7 in Paderborn

 

wie Papier gewonnen wurde, als an industrielle Massenproduktion noch nicht zu denken war. Mit dem Schöpfsieb können sie die alten Techniken selbst ausprobieren und ihre eigenen Bögen herstellen. Interessierte bezahlen eine Teilnahmegebühr von 4,50 Euro und melden sich telefonisch unter 05251-306-661 an.

« Zurück

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Möglichkeiten zur Deaktivierung von Matomo finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.