27.09.2012

Papierwerkstatt

Museumspädagogische Veranstaltung im HNF

Jeder Mensch in Deutschland verbraucht im Jahr über 250 Kilogramm Papier. Früher, als man das wertvolle Schreibmaterial noch per Hand schöpfte, wäre das undenkbar gewesen. Wie diese Arbeit einst aussah, erfahren Kinder im Alter von sieben bis zwölf Jahren am

Donnerstag, 27. September von 16 bis 17.30 Uhr im

Heinz Nixdorf MuseumsForum,

Fürstenallee 7 in Paderborn.

In der Papierwerkstatt des HNF begeben sie sich ausgerüstet mit einem Schöpfsieb auf die Spuren der alten Chinesen und erstellen Papierbögen in Handarbeit. Wer sein Geschick als Papiermacher üben möchte, wird gebeten, sich unter Telefon 05251-306-661 anzumelden und zahlt 4,50 Euro für die Teilnahme.

« Zurück