01.03.2013

Papierwerkstatt

Museumspädagogische Veranstaltung im HNF

Papier ist geduldig, doch weitaus geduldiger mussten einst die sein, die es herstellten: Papiermacher früherer Zeiten rührten in Handarbeit einen Faserbrei an, um daraus die Bögen zu schöpfen. Dieser Herausforderung können sich Sieben- bis Zwölfjährige am

Freitag, 1. März um 16 Uhr im

Heinz Nixdorf MuseumsForum,

Fürstenallee 7 in Paderborn

stellen. Spannende Geschichten rund um das Papier sorgen dafür, dass ihre Geduld nicht zu sehr auf die Probe gestellt wird. Am 27. März ist die Papierwerkstatt ab 10 Uhr ein weiteres Mal geöffnet. Wer an einem der Termine dabei sein will, sollte sich telefonisch unter 05251-306-661 anmelden. Die Teilnahme kostet 4,50 Euro.

« Zurück