23.04.2013

Papierwerkstatt

Museumspädagogische Veranstaltung im HNF

USB-Stick und DVD gibt es noch keine 20 Jahre. Auf Papier werden jedoch schon seit 2.000 Jahren Daten gespeichert. Doch wer hat es eigentlich erfunden und wie wurde es früher hergestellt? In der Papierwerkstatt am

Dienstag, 23. April von 16 bis 17.30 Uhr im

Heinz Nixdorf MuseumsForum,

Fürstenallee 7 in Paderborn

schöpfen die Teilnehmer im Alter von sieben bis zwölf Jahren mit dem Sieb eigene Papierbögen und gehen ihrer Geschichte auf den Grund. Jugendliche Papiermacher können sich telefonisch unter 05251-306-661 anmelden. Die Teilnahmegebühr beträgt 4,50 Euro.

« Zurück