27.04.2022

Neues Angebot im Café des HNF

Das „F7 – Café & Co.“ im Heinz Nixdorf MuseumsForum präsentiert ab dem Wochenende ein umfassendes Angebot an Speisen und Getränken. Immer dienstags bis freitags von 11 bis 16 Uhr sowie samstags und sonntags von 12 bis 17 Uhr öffnet das Museumscafé sowohl für Besucher des HNF als auch für externe Gäste.

Catering-Spezialist Brand Manufaktur bietet in modernem Ambiente Kaffee und Kuchen, frisch zubereitete warme Speisen, belegte Brötchen, Kaltgetränke und Snacks. Projektleiter Arne Dübbert und HNF-Geschäftsführer Dr. Jochen Viehoff freuen sich über das neu geschaffene F7 – Café & Co.

„Endlich haben wir wieder ein ansprechendes und vielfältiges Angebot, das den Aufenthalt im HNF auch gastronomisch zu einem Erlebnis werden lässt“, betont Viehoff. Dübbert ergänzt: „Das F7 bietet nicht nur den Museumsbesuchern einen Genuss, sondern ermöglicht auch den Ausflüglern des Padersees und den Mitarbeitenden der benachbarten Institute an der Fürstenallee und Zukunftsmeile, ihre Pause im HNF zu verbringen.“

Eine zusätzliche Attraktion ist die neu geschaffene Außenterrasse vor dem Museum, die zum entspannten Sitzen und Verweilen einlädt.

Das F7 ist benannt nach der gleichnamigen Computer-Funktionstaste und Kürzel der Adresse „Fürstenallee 7“. Beim Aufenthalt im Café gelten die aktuellen Corona-Schutzmaßnahmen des HNF, einsehbar unter www.hnf.de/schutzmassnahmen.

Mehr Informationen unter www.hnf.de/f7


Bildunterschrift: Sabrina Fecke, Stefanie Vockel-Menneken, Jochen Viehoff und Arne Dübbert (v.l.) freuen sich, dass das F7 seinen Betrieb aufgenommen hat. (Foto: Sergei Magel/HNF)

 

« Zurück

Wir nutzen Cookies ausschließlich für Statistikzwecke und zum notwendigen Betrieb der Seite. Wir verwenden Matomo und anonymisieren die IP-Adresse. Cookies werden erst gesetzt, wenn Sie dies akzeptieren. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.