18.03.2009

Museumsnacht mit Kneipenlesung im Heinz Nixdorf MuseumsForum

25.04.2009

Das Heinz Nixdorf MuseumsForum ist mit einer besonderen Attraktion bei der Paderborner Museumsnacht dabei. Unter dem Motto „Künstliche Dummheit“ widmet sich das bewährte Team der Kneipenleser faszinierenden und kuriosen literarischen Texten rund um Computer und Robotik.

 

Die Museumsnacht beginnt am Samstag, 25. April um 18 Uhr und dauert bis Mitternacht. Das Heinz Nixdorf MuseumsForum öffnet während dieser Zeit seine Türen bei freiem Eintritt. Nicht nur die 5.000-jährige Geschichte der Informationstechnik in der Dauerausstellung präsentiert sich dann den Besuchern zu einer ungewohnten Stunde, sondern auch die aktuelle Sonderausstellung Computer.Sport.

 

Ein Höhepunkt des Abends beginnt um 20 Uhr mit der Kneipenlesung, dieses Mal nicht neben Tresen und Barhocker, sondern zwischen Schreibmaschinen und Computern, Rechengeräten und Robotern.

 

Wer kennt sie nicht, die Qualen bei der Installation eines Routers, die kruden Ergebnisse automatischer Übersetzungen, kryptische Fehlermeldungen, spinnende Drucker und uneinsichtige Navis? Trotzdem verbringen wir immer mehr Zeit mit Maschinen, die gerade mal von Null bis Eins zählen können. Die Frage ist: Wer ist hier eigentlich zu dumm für wen? Wir für die Rechner oder sie für uns? Und dieser Frage gehen die Kneipenleser in der Museumsnacht nach. Umgeben von blinkenden Displays und ratternden Rechnern werden sie höhere und niedere Literatur, sektbegleitet und nicht wie sonst bierbegleitet, präsentieren.

 

Der Eintritt ist frei.

« Zurück

Ich erlaube den Einsatz von Cookies und stimme dem Tracking mittels Matomo und der Datenschutzerklärung zu. Möglichkeiten zur Deaktivierung von Matomo finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.