18.10.2013

Museumsfachleute aus China zu Gast im HNF

Der Name des Heinz Nixdorf MuseumsForums hat sich offensichtlich bis China herumgesprochen. 23 hochranginge Museumsfachleute aus dem Reich der Mitte besuchten am vergangenen Donnerstag das HNF, um sich mit Geschäftsführer Dr. Kurt Beiersdörfer auszutauschen.

Angeführt wurde die Delegation von Yin Hao, stellvertretender Direktor des China Science and Technology Museum in Peking, einem der größten Technikmuseen der Welt. Besonders beeindruckt zeigten sich die Besucher von der Qualität der HNF-Dauerausstellung sowie von der Arbeit des Schülerlabors.

Yin Hao bot dem HNF eine vertiefte und langfristige Kooperation an, bevor die Delegation sich auf den Weg nach München ins Deutsche Museum machte.


Bildunterschrift: HNF-Geschäftsführer Dr. Kurt Beiersdörfer und Museumsdirektor Yin Hao (rechts neben Beiersdörfer) im Kreise der Besucher aus China.

« Zurück

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Möglichkeiten zur Deaktivierung von Matomo finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.