09.07.2008

Lötwerkstatt

22.08.2008

Museumspädagogische Veranstaltung im HNF

 

 

Es ist die Verbindung von Informationen und praktischer Tätigkeit, die die „Lötwerkstatt“ im HNF so beliebt macht. In dieser museumspädagogischen Veranstaltung lernen 12- bis 15-Jährige die Bauelemente der Mikroelektronik wie Chips und Transistoren kennen. Zudem fertigen sie mit einem Lötkolben ein elektronisches Geschicklichkeitsspiel. Am

 

Freitag, 22. August von 15 bis 18 Uhr im

Heinz Nixdorf MuseumsForum,

Fürstenallee 7 in Paderborn

 

öffnet die Lötwerkstatt das nächste Mal ihre Türen. Eine Anmeldung unter Telefon 05251/3066-61 ist notwendig. Die Kosten betragen elf Euro.

« Zurück

Wir nutzen Cookies ausschließlich für Statistikzwecke und zum notwendigen Betrieb der Seite. Wir verwenden Matomo und anonymisieren die IP-Adresse. Cookies werden erst gesetzt, wenn Sie dies akzeptieren. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.