28.01.2012

Lötwerkstatt

03.02.2012

Museumspädagogische Veranstaltung im HNF

 

 

Chips, Transistoren und Widerstände sind typische elektronische Bauteile. Damit lassen sich viele Geräte bauen. Das ist bei manchen Sachen kinderleicht. So können 12- bis 15-jährige am

 

Freitag, 3. Februar von 15 bis 18 Uhr im

Heinz Nixdorf MuseumsForum,

Fürstenallee 7 in Paderborn

 

einen Bewegungsmelder konstruieren. Dabei lernen sie auch gleich den Umgang mit Lötkolben und Lötzinn. Den fertigen Bewegungsmelder können die Teilnehmer mit nach Hause nehmen. Er ist in den Kosten von elf Euro enthalten. Anmeldung unter Telefon 05251-306-661.

« Zurück

Wir nutzen Cookies ausschließlich für Statistikzwecke und zum notwendigen Betrieb der Seite. Wir verwenden Matomo und anonymisieren die IP-Adresse. Cookies werden erst gesetzt, wenn Sie dies akzeptieren. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.