23.05.2014

Lichtmalen

Neue museumspädagogische Veranstaltung im HNF

Malen kann man mit den verschiedensten Materialien: Wasserfarben, Stifte, Aquarell- und Acrylfarben - und malen kann man auch mit Licht. Das "Lichtmalen" ist eine Technik aus der Fotografie. Dabei wird in der Dunkelheit oder in abgedunkelten Räumen fotografiert. Bei einer langen Belichtungszeit und durch die Bewegung von einer oder mehreren Lichtquellen entstehen faszinierende Bilder.

Im Workshop am

Freitag, 23. Mai von 16 bis 18 Uhr im

Heinz Nixdorf MuseumsForum,

Fürstenallee 7 in Paderborn

lernen die acht- bis zwölfjährigen Teilnehmer das "Lichtmalen" kennen. Mit LED-Lichtern werden Wörter, Formen und Symbole gemalt und mit der Kamera festgehalten. Nebenbei gibt es Tipps fürs Fotografieren, zum Beispiel zu Belichtungszeiten und Blenden. Eine Anmeldung unter Telefon 05251-306-661 ist notwendig. Die Teilnahmegebühr beträgt sechs Euro.

« Zurück