15.04.2009

Leistungssteigerung durch immer bessere Ausrüstung und Materialien?

14.05.2009

Vortrag im Heinz Nixdorf MuseumsForum

 

 

Im Sport wird technisch immer weiter aufgerüstet. Immer neue Technologien und Materialien kommen zum Einsatz, um die Leistung der Sportler zu steigern. Dies kann dadurch geschehen, dass Sportgeräte leichter und trotzdem steifer werden oder der Antrieb eines Handbikes geändert wird, um biomechanische Vorteile zu haben. Aber auch der Schutz vor Verletzungen oder der Einsatz von Informationstechnologien können für den Gewinn einer Goldmedaille wichtig sein.

 

Über Bedeutung und die Möglichkeiten des Technikeinsatzes im Sport berichtet am

 

Donnerstag, 14. Mai um 19 Uhr im

Heinz Nixdorf MuseumsForum,

Fürstenallee 7 in Paderborn

 

Prof. Dr. Veit Senner vom Fachgebiet für Sportgeräte und Materialien der Technischen Universität München. Er zeigt anhand von vier Beispielen, woran die Sportwissenschaft und das sogenannte Sports Engineering heute mit welchen Methoden arbeiten.

 

Der Vortrag ist Teil der Reihe „Leistungssteigerung – Leistungsgrenzen“. Die Sonderausstellung Computer.Sport ist wie stets an Vortragsabenden bis zum Beginn der Veranstaltung geöffnet.

 

Der Eintritt zum Vortrag ist frei.

« Zurück

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Möglichkeiten zur Deaktivierung von Matomo finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.