02.05.2006

Leben in siedendem Wasser

10.05.06

Leben in siedendem Wasser
Vortrag im Heinz Nixdorf MuseumsForum

Gibt es Leben auf anderen Planeten? Lange wurde diese Frage verneint mit dem Hinweis auf die lebensfeindlichen Umstände auf anderen Planeten. Doch haben Forscher in den letzten Jahren auf der Erde extreme Hitze liebende Mikroorganismen entdeckt, deren einfache Nahrungsansprüche sie auch auf anderen Planeten lebensfähig machen würden. Hierüber berichtet am

Mittwoch, den 10. Mai 2006 um 19.00 Uhr im
Heinz Nixdorf MuseumsForum,
Fürstenallee 7 in Paderborn

Prof. Dr. Karl-Otto Stetter von der Universität Regensburg. Die Mikroben existieren unabhängig von der Sonne in Vulkangebieten des Festlandes und der Tiefsee. Sie wachsen bei Temperaturen von über 80 Grad Celsius und sind die primitivsten bekannten Lebensformen. Sie können in jedem wasserhaltigen Vulkangebiet leben, auch außerhalb der Erde.

Der Vortrag setzt die erfolgreiche Reihe "Raumschiff Erde" fort, die noch bis Ende des Jahres fortgeführt wird. Dann erscheinen die Vorträge in schriftlicher Form als Sonderheft in "Spektrum der Wissenschaft".

Der Eintritt ist frei.

« Zurück