18.02.2011

Kinder im Internet – Kinder begleiten, schützen und fördern

30.03.2011

Vortrag im Heinz Nixdorf MuseumsForum

 

 

Spätestens im Grundschulalter fangen Kinder an, das Internet für sich zu entdecken. Dabei stolpern sie auch über manche Seite, die nicht für ihre Altersgruppe gemacht ist. Das löst bei den Eltern oft Ängste und Sorgen aus. Deshalb sollten sie sich über die Chancen und Risken der Internetnutzung durch ihre Kinder informieren. Das leistet ein Vortrag der Medienpädagogin Sabine Schattenfroh am

 

Mittwoch, 30. März um 19 Uhr im

Heinz Nixdorf MuseumsForum,

Fürstenallee 7 in Paderborn.

 

Sie gibt Sicherheitstipps und stellt den familiären Internetführerschein vor. Zudem erläutert sie, wie Eltern kindgerechte Seiten im Netz finden und verteilt zum Ende des Vortrags Informationsmaterialien.

 

Die Veranstaltung ist Teil der Reihe „Kinder – Eltern – Medien“, in der an zwölf Abenden Experten verschiedener Fachrichtungen Rat und Orientierung im Medienzeitalter anbieten.

 

Der Eintritt ist frei.

« Zurück

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Möglichkeiten zur Deaktivierung von Matomo finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.