28.04.2018

Internet-Sicherheit

Workshop im Heinz Nixdorf MuseumsForum

Cyberkriminalität im Internet existiert seit langem. Dennoch werden die Angriffs- und Betrugsmethoden, mit denen die Computer der Nutzer geschädigt oder ihre Daten für kriminelle Zwecke missbraucht werden, immer ausgeklügelter und undurchsichtiger. In einem Workshop am

Samstag, 28. April von 10.30 bis 13.30 Uhr

im Heinz Nixdorf MuseumsForum

werden Teilnehmer über Sicherheitsmaßnahmen informiert. Ihnen wird anschaulich erläutert, worauf man beim Surfen im Internet achten sollte und wie man persönliche Daten durch spezielle Einstellungen schützen kann. Die Teilnahme kostet 20 Euro. Anmeldungen sind unter Telefon 05251-306-662 oder auf www.hnf.de möglich.

« Zurück

Wir nutzen Cookies ausschließlich für Statistikzwecke und zum notwendigen Betrieb der Seite. Wir verwenden Matomo und anonymisieren die IP-Adresse. Cookies werden erst gesetzt, wenn Sie dies akzeptieren. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.