24.01.2019

Highlights des Jahres 2019 im Heinz Nixdorf MuseumsForum

Das Jahr 2019 steht im Heinz Nixdorf MuseumsForum ganz im Zeichen der Raumfahrt. Nicht nur die große Sonderausstellung "Aufbruch ins All - Raumfahrt erleben" entführt die Besucher in die Weiten des Kosmos, sondern auch eine Fotoausstellung und zahlreiche Veranstaltungen widmen sich dem Universum und seiner Eroberung durch den Menschen.

Vom 5. April 2019 bis zum 5. Januar 2020 zeigt das HNF in der Ausstellung "Ein kleiner Schritt - Die Mondlandung in 50 Fotografien" legendäre, eher unbekannte und beeindruckende Fotos der Mondmissionen, die besonders die damalige Technik beleuchten. Diese Bilder sind innerhalb der Dauerausstellung zu sehen und weisen bereits ab April auf die kommende große Sonderausstellung zur Raumfahrt hin.

Auch in der Paderborner Museumsnacht am 31. August geht es um Astronauten, Satelliten und Planeten. Ein umfangreiches Programm zum Jahresthema bietet dann der Familientag am 27. Oktober. Wie im HNF üblich, erleben hier Jung und Alt bei freiem Eintritt faszinierende Aspekte der Raumfahrt.

Erster Höhepunkt des Veranstaltungsjahres nach der bereits durchgeführten FIRST LEGO League wird am 16. Februar der Regionalwettbewerb Jugend forscht sein.

Am 30. März treffen sich die Freunde von C64, Atari und anderen historischen Home- und Personal Computern zum ersten Retro Computer Festival im weltgrößten Computermuseum.

Am Internationalen Museumstag, dem 19. Mai, öffnet das HNF seine Türen zum kostenlosen Besuch und lädt zu Führungen des neuen Bereichs der Dauerausstellung "Mensch, Roboter!" ein.

Rund 70 Schüler, Auszubildende und Studierende werden vom 20. bis 22.September zum vierten PIT-Hackathon erwartet, die sich über das gesamte Wochenende einer frei gewählten Programmieraufgabe widmen. Und bereits seit 15 Jahren endet das Jahr im HNF mit dem Paderborner Schachtürken-Cup.

« Zurück