24.10.2017

Herbstferienprogramm im Heinz Nixdorf MuseumsForum

In den Herbstferien kommen neugierige technikinteressierte und kreative Kinder und Jugendlich im HNF voll auf ihre Kosten. Am Dienstag, 24. Oktober beginnt die Ferienzeit für Sieben- bis Neunjährige mit einem Roboterabenteuer. Sie bauen und programmieren trommelnde Affen, hechtende Torwarte und tanzende Vögel aus Lego WeDo. Wer lieber etwas handwerklich Kreatives machen möchte, kann am selben Tag die Papierwerkstatt besuchen. Die Kursteilnehmer erfahren Spannendes über die Geschichte dieses wertvollen Materials und stellen selbst aus bunten Fasern Papierbögen her.

Dass auch beim Programmieren Kreativität und vor allen Dingen Spaß auf dem Programm stehen, erfahren Kinder und Jugendliche von neun bis 13 Jahren im Workshop Hack ’n‘ Fun am Mittwoch, 25. und Freitag, 27. Oktober. Sie erhalten Einplatinencomputer, die später mit nach Hause genommen werden dürfen, und tauchen in die Welt der Programme und Codes ein.

Am Mittwoch, 25. Oktober geht es für Sechs- bis Zwölfjährige auf eine Zeitreise ins antike Rom. Sie erfahren mehr über den Schulalltag vor 2.000 Jahren und probieren antike Schreibwerkzeuge wie Griffel und Wachstafel aus.

Mit Lego Mindstorms EV3  lassen sich komplexe Roboter konstruieren und programmieren. Im Roboter-Workshop am Donnerstag, 26. Oktober können Zwölf- bis Fünfzehnjährige mithilfe dieses Lego-Kits zu Nachwuchsingenieuren werden.

Den Abschluss des Ferienprogramms bildet ein Ausflug in die wunderbare Mathematik am Freitag, 27. Oktober. Die Teilnehmer im Alter von acht bis zwölf Jahren erleben verblüffende Experimente aus der Welt der Zahlen mit eckigen Seifenblasen oder Papier, durch das man klettern kann.

Wer sich konkreter informieren oder an einem Kurs teilnehmen möchte, kann auf www.hnf.de nachschauen oder den Besucherservice des HNF unter Telefon 05251-306-660 anrufen.

« Zurück

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Möglichkeiten zur Deaktivierung von Matomo finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.