07.12.2005

Heinz Nixdorf MuseumsForum ist "Ort im Land der Ideen"

"

Heinz Nixdorf MuseumsForum ist "Ort im Land der Ideen"
HNF bei bundesweitem Wettbewerb ausgewählt

Das Heinz Nixdorf MuseumsForum ist einer von "365 Orten im Land der Ideen". Bei einem bundesweiten Wettbewerb wurde das HNF von einer namhaften Jury ausgewählt. Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble hat am Montag in Berlin die Sieger bekannt gegeben.

Der Wettbewerb wurde durchgeführt von "Deutschland - Land der Ideen", einer gemeinsamen und überparteilichen Image- und Standortinitiative von Bundesregierung und deutscher Wirtschaft, vertreten durch den Bundesverband der Deutschen Industrie. Die Schirmherrschaft hat Bundespräsident Horst Köhler übernommen. Ziel der Initiative ist es, ein positives Bild von Deutschland im In- und Ausland zu vermitteln.

Es bewarben sich über 1.200 private und öffentliche Institutionen, kulturelle und kirchliche Einrichtungen, Gedenkstätten, Museen, soziale Projekte, Unternehmen, Forschungszentren und Universitätsinstitute um einen Platz. Eine prominent besetzte Jury unter Vorsitz des Generaldirektors der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden, Prof. Martin Roth, zeichnete nun aus allen Einsendungen die 365 Sieger mit dem Titel "Ausgewählter Ort 2006" aus.

Das Heinz Nixdorf MuseumsForum hat die Jury mit zwei Aspekten überzeugt: zum einen die einmalige Konzeption der Verknüpfung von Museum und Veranstaltungsort und zum anderen mit der Sonderausstellung Computer.Medizin, die ab dem 24. Oktober 2006 erstmalig einen internationalen Überblick über die Bedeutung des Computers in der modernen Medizin bietet.

Vom 1. Januar bis zum 31. Dezember 2006 präsentiert jeder der 365 Orte sich und seine Idee an einem Tag des Jahres mit einer eigenen Veranstaltung der Öffentlichkeit. Die Jury hat dem HNF den 12.12.2006 als Veranstaltungstag zugewiesen. An diesem Tag wird das HNF mit besonderen Aktionen im Rahmen der Ausstellung Computer.Medizin die Öffentlichkeit einladen. Begleitend werden alle Orte in den Medien, unter anderem in der Wochenzeitung "Die Zeit", im Internet unter www.land-der-ideen.de und in einem Reiseführer vorgestellt.

« Zurück