26.02.2008

Geocaching für Einsteiger

01.03.2008

GPS-Workshop im Heinz Nixdorf MuseumsForum

 

Einen Schatz braucht niemand mehr allein mit Hilfe einer Schatzkarte zu finden. Heute gibt es bei der Suche elektronische Unterstützung.  Geocaching heißt die neue Form der Schnitzeljagd, bei der mit Hilfe von GPS-Technik auch ungewöhnliche Verstecke für kleine Schätze ermittelt werden können.

 

Wie ein GPS-Gerät funktioniert und welche Varianten der beliebten Schatzsuche es gibt, erklärt ein Workshop am

 

Samstag, 1. März von 11 bis 15 Uhr im

Heinz Nixdorf MuseumsForum,

Fürstenallee 7 in Paderborn.

 

Die Veranstaltung ist besonders interessant für Personen, die gerne draußen aktiv und neugierig sind, einen Schatz zu entdecken sowie für Mitarbeiter aus dem Jugend- und Freizeitbereich. Die Teilnahme kostet 20 Euro und erfordert eine telefonische Anmeldung unter 05251-3066-61.

 

 

« Zurück

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Möglichkeiten zur Deaktivierung von Matomo finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.