02.04.2013

Geheimschriften

Museumspädagogische Veranstaltung im HNF

Punkte und Striche, verdrehte Buchstaben und Botschaften, die wie von Geisterhand sichtbar werden: Der museumspädagogische Workshop „Geheimschriften“ hält einige Tricks der Marke „Streng geheim“ parat. Sieben- bis Zwölfjährige erfahren am

Dienstag, 2. April von 10 bis 11.30 Uhr im

Heinz Nixdorf MuseumsForum,

Fürstenallee 7 in Paderborn

wie man Unbefugte im Dunkeln tappen lässt. Unsichtbare Tinte ist dabei ebenso im Spiel wie der berühmte Caesar-Code. Die Teilnahme kostet  3,50 Euro nach telefonischer Anmeldung unter 05251-306-661.

« Zurück