16.12.2010

First Lego League

22.01.2011

Finale Zentraleuropa im Heinz Nixdorf MuseumsForum

 

 

Bereits zum zweiten Mal findet das zentraleuropäische Finale der First Lego League (FLL) in Paderborn statt. Am

 

Samstag, 22. Januar im

Heinz Nixdorf MuseumsForum,

Fürstenallee 7 in Paderborn

 

treten die besten 24 von insgesamt 741 Teams aus 52 Regionen an. Die Teilnehmer im Alter von zehn bis sechzehn Jahren kommen aus Tschechien, Slowakei, Polen, Ungarn, Schweiz, Österreich und Deutschland.

 

Wie bereits beim Regionalwettbewerb am 13. November im HNF treten die Mannschaften in vier Disziplinen an. Herzstück sind die Robot Games. Hier müssen die Roboter selbstständig innerhalb von 150 Sekunden auf einem Spielfeld bestimmte Aufgaben erledigen. Die Sieger des Paderborner Wettbewerbs fahren zu den offenen europäischen Meisterschaften nach Delft in den Niederlanden oder zum Weltfestival nach St. Louis/USA.

 

Die First Lego League ist ein internationales Förderprogramm, das Kinder und Jugendliche in einer sportlichen Atmosphäre an Wissenschaft und Technologie heran führen möchte. Neben technischem Wissen sollen vor allem Teamgeist und Kreativität gefördert werden. Im letzten Jahr nahmen in 52 Ländern 15.000 Mannschaften mit rund 150.000 Jugendlichen teil.

 

Besucher sind herzlich eingeladen, sich die erstaunlichen Lösungen der Teams anzuschauen und bei den Robot Games ab Mittag mitzufiebern.

 

Der Eintritt ist frei.

« Zurück

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Möglichkeiten zur Deaktivierung von Matomo finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.