28.05.2022

Finale der FIRST LEGO League

Event im Heinz Nixdorf MuseumsForum


Das Heinz Nixdorf MuseumsForum ist am Samstag, 28. Mai 2022 Austragungsort des Finals der FIRST LEGO League (FLL) der Region Deutschland, Österreich, Schweiz.

Unter dem Motto „Cargo Connect“ treten 24 Teams aus den drei Ländern an, um einer Jury ihre Ideen für Logistik und Gütertransport der Zukunft zu präsentieren.

Aus Paderborn sind drei Mannschaften am Start. Die Pelestorms des Pelizaeus-Gymnasiums, das Team Kabelsalat vom Minteresse e.V. und die TechnoBots des Gymnasiums Schloß Neuhaus versuchen, auf das Siegertreppchen zu kommen.

Auf Basis des vorgegebenen Themas gilt es bei der FLL, komplexe Projekte zu entwickeln und damit Lösungen zu schaffen, um Menschen und Güter innovativ um den Globus zu bringen. In den vier Kategorien Robot-Game, Forschung, Roboterdesign und Grundwerte sowie der Sonderkategorie Live Challenge werden die Teams von der Jury und Schiedsrichtern bewertet.

Hauptattraktion des Wettbewerbstages ist das Robot-Game. In zweieinhalb Minuten müssen die Roboter selbstständig Aufgaben erledigen, ein ebenso spannendes wie beeindruckendes Erlebnis. Von 10 bis 18 Uhr werden die Games im Auditorium des HNF ausgetragen. Zuschauer sind herzlich willkommen. Im Anschluss findet die Siegerehrung statt, um die besten Teams in den einzelnen Kategorien zu küren und die Saison feierlich zu beenden.

Das Finale 2022 organisiert HANDS on TECHNOLOGY e.V., der Ausrichter der FIRST LEGO League in Deutschland, Österreich und der Schweiz, zusammen mit seinem Partner, dem Heinz Nixdorf MuseumsForum.

Weitere Informationen auf www.hnf.de/FLL2022 und www.first-lego-league.org

« Zurück

Wir nutzen Cookies ausschließlich für Statistikzwecke und zum notwendigen Betrieb der Seite. Wir verwenden Matomo und anonymisieren die IP-Adresse. Cookies werden erst gesetzt, wenn Sie dies akzeptieren. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.